Parcours – Marder, ehemals Blauer Parcours 4

Der Marder- ehemals Blauer Parcours 4

Die Übungen befinden sich in ca. 5-6m Höhe über dem Waldboden und können am Boden fast auf der gesamten Länge
begleitet werden. Der Parcours Marder im Kletterwald Wetzlar ist ein Parcours für Einsteiger.

Hier kannst du dich langsam an die Höhe und die wackligen Übungen herantasten und flink, wie ein Marder werden.

Aber bitte keine Kühlerschläuche im Auto zuhause durchbeißen

Wie ist der Parcours aufgebaut?

Der Marder besteht aus 11 Übungen – oder Hochseilelementen – in 5-6m Höhe über dem Waldboden.
Der Parcours wird über eine Leiter erklommen. Oben angekommen erst einmal durchatmen und sich einen Überblick verschaffen.

Die Orientierung behälst du durch unser Wege-Leit-System in der Höhe.
Einfach dem Marder folgen. Oben angekommen geht es linker Hand weiter…

Was, wenn ich mit der Höhe nicht zurecht komme?

Als drittes Element in diesem Parcours kommt der sogenannte Zollstock.

Keine Panik! Dieses Element ist etwas wackliger als viele andere Übungen und dient als Vorbereitung für die roten Parcours.
Wenn hier die Panik kommt, kannst Du hier einfach wieder zurück gehen.

In den ersten Übungen eines Parcours kannst Du auch wieder zurück gehen.
Das geniale an den leichten Parcours:

Vom ersten Aufstieg in der Höhe gehen gleich 3-4 Parcours los.
Das heisst, wenn du jetzt mit der Seilrutsche im Waschbären nicht zurecht kommst,
dann versuche dich doch einfach mal im Biber. Auch der ist in der Höhe ausgeschildert.

Viel Spaß im Baum und in den Parcours.