Frei-Talk – der Kulinarische

Frei-Talk aus dem Kletterwald

Einige Themen aus dem Kletterwald Wetzlar und ein Rückblick auf die letzte Woche. Wir starten mit einem kleinen Rückblick auf unser DIY-Event am 22.06.18

Der Kulinarische Frei-Talk aus dem Kletterwald Wetzlar – Wochenrückblick auf die KW 26

Das DIY-Event war der Oberhammer! Es ist Großartiges geschehen, mit dem wir so gar nicht gedacht haben…

An diesem Event haben wir mit zahlreichen Handwerkern aus ganz Deutschland unsere „Plattform für Begegnungen“ neu gestaltet.

  • Die Bänke sind neu,
  • die Plattform ist komplett neu gestaltet und dank Sepp aus Darmstadt mit dem Schifterschnitt versehen
  • wir haben viel, liebe Menschen zusammen gebracht
  • Netzwerken im Kletterwald – Deutschlandweit übergreifend

So ist es ja klar, dass der Frei-Talk diese Woche von der Plattform für Begegnungen kommt. Gernot hat an diesem Tag super gefilmt. Daher ein kleiner Einblick von seiner Zeitrafferaufnahme. Unser Kameramann Pascal hat auch richtig viele, gute Aufnahmen gemacht. Da es mittlerweile so viele Filme zu diesem Event gibt, haben wir euch diese Playlist im Video verlinkt. Mittlerweile wissen wir auch in welcher Ecke die Verlinkung zu finden ist.

Frei-Talk aus dem Kletterwald
Ja genau! Wenn wir in unseren Videos etwas verlinken, dann auf jeden Fall oben rechts in der Ecke.

Was war sonst die Woche los im Kletterwald Wetzlar?

Jede Menge Schulklassen-Action im Wald und zudem noch Ferienspiele. Patrick von ZLH-Werken war die Woche da und wir haben das mobile Sägewerk im Einsatz gehabt. Zudem war noch Marcus unser Bosch-Schrauber-Experte bei uns im Wald. Wir haben noch leckere Pizza gemacht und uns ausgetauscht, was als nächste ansteht.

Gemeinsam planen wir immer wieder die nächsten Schritte, um für euch den Park immer aktuell und spannend zu halten…

Schaut mal rein bei Gerd aus dem Westerwald. Er hat das Sägewerk entwickelt und verkauft es in seinem Shop: https://goodtool.de/
Wir haben euch einen Rabatt ausgehandelt. Mit dem CODE: der-simon15EUR erhaltet ihr 15 Euro Rabatt auf das Sägewerk. Ideal um Windwurf aufzuarbeiten. Einfach Säge umbauen, einbauen und loslegen…

Übernachtung im Schlafsack und Hängematte im Kletterwald mit den Kletter-Trainern aus dem Wald

Zusammen mit unseren Trainern Fabio und Marek haben wir die letzte Nacht im Wald verbracht. Abends Lagerfeuerstimmung, Musik von der Gitarre und morgens leckeren Kaffee aus dem Perkolator von Petromax. Schwerz, heiß und lecker muss er sein. Und das war er auch. Den Raketenofen im Einsatz. Dieser wurde beim DIY-Event im Kletterwald von Kai – alias Sabbelbüdel aus Hamburg – bei uns im Wald zusammengeschweißt.

Da wir den Raketenofen jetzt schon öfter im Einsatz hatten, haben wir schon kleine Optimierungshinweise für Kai gefunden. Nichts Gravierendes, dafür kleine Tipps und Tricks, um den Ofen noch ein Stück geiler zu machen. Vielleicht geht Kai damit irgendwann in die Produktion.

Und was geht sonst noch so im Kletterwald Wetzlar ab?

Natürlich kann bei uns geklettert werden, denn das ist unser Hauptfokus. Das andere sind „NUR“ die Baustellen drumherum, die wir uns so interessant, wie möglich gestalten. Außerdem haben wir festgestellt, dass gemeinsam so viel mehr geht. Ihr braucht noch Impressionen aus dem Wald, weil ihr noch nie in einem Kletterwald ward? Oder schon mal da ward und sehen wollt, was es Neues gibt? Dann schaut mal rein in unseren aktuellen Trailer aus dem Wald: