DIY Event – Danke dass ihr da ward

DIY Event und Open Stage in Wetzlar

Wir möchten so kurz nach dem Event einfach mal DANKE sagen für ALLE. Und mit alle meinen wir wirklich ALLE, die da waren, die dazugekommen sind, die abends auf der Open Stage waren, die uns unterstützt haben im Vorder-, wie im Hintergrund.

Vielen Dank, dass ihr bei uns im Kletterwald Wetzlar und uns unterstützt habt

Das ist nicht selbstverständlich, dass sooo viele Menschen an einem Ort zusammen kommen und so harmonisch Hand in Hand arbeiten an einem Projekt, für das es noch nicht einmal einen wirklichen Plan gibt. Das war der Oberhammer zu sehen, was hier abgeht. Hier wurde Hand in Hand gearbeitet und jeder hatte echt sehr schnell seine Rolle gefunden. Sensationell! Dafür, dass wir anfangs mal dachten, dass gar keiner kommt und wir mit 2-3 Mann alleine im Wald stehen. Zutiefst gerührt sind wir, weil wir echt sehr viel Herzblut in diese Veranstaltung gesteckt haben.

Wir haben daher eine kleine Liste der Handwerker und Mitwirkenden gemacht und möchten Danke sagen:

  • Gernot für das Filming vor Ort
  • Pascal, der nach der Zeugnisausgabe ebenfalls zum Filmen kam und uns bis Sonntag unterstützt hat
  • Sepp, der mit seinem Sach- und Fachverstand in Sachen Zimmermannshandwerk uns den Schifterschnitt vermittelt hat
  • Michael von boxliving.de für die Idee mit dem Pizzaofen
  • Tina, die den Pizzateig vor Ort hergestellt hat
  • Daniela, die an allen Ecken und Enden mit geholfen hat
  • Marcus, der am Gestell für die Pizzatheke mit gebaut hat und später den Bau der Plattform supported hat
  • Kai (Sabbelbüdel), der extra aus Hamburg für einen Kaffee aus dem Perkomax angereist ist und „mal eben“ einen Raketenofen zusammengeschweißt hat
  • Onkel Jann, der eine riesige Holzspende mitgebracht hat und Sepp tatkräftig unterstützt hat
  • Benedikt, der gleich eingeworfen hat, dass neben dem Filming auch was geschafft werden sollte und seine liebe Frau
  • Theresa, die beim Abschleifen mal so richtig Gas gegeben hat und später sogar noch die Bänke gestrichen hat
  • Konstantin (Euer Konstantin), der den Bankbau großartig unterstützt hat
  • Holzbenni, der die Bänke abgeschliffen und versiegelt hat und einen Workshop zur Versiegelung von Holzoberflächen angeboten hat
  • Heike und Brigitte von PNZ, die uns mit Farben großzügig unterstützt haben
  • Michael aus Garbenheim, der tatkräftig mit angepackt und eine Schraubenspende da gelassen hat
  • Gerhard und Fabio für das Spleißen der Seile und Netze knüpfen für den OCR-Parcours
  • Ralf von Ralfs Bastelbude, der Bänke gebaut und angestrichen hat
  • Patrick von ZLH Werken, der nicht Robert heißt, ne ganze Menge gelernt hat und sich kreativ bei den Bänken ausgetobt hat
  • Alex Fürst, der tatkräftig beim Bau der Plattform unterstützt hat
  • Harald von APPI Mobil, der viel gefilmt und interviewt hat
  • Markus und Nico für die Organisation rund um die Open Stage
  • Henning für den Getränkeverkauf am Abend
  • Melvin und Josiah, die mittags mit angepackt haben und immer supported haben, wo immer es ging
  • Christian unserem extra engagierten Kameramann (www.lademann-presse.de)
  • die Firma Bosch Powertools, die uns mit einem aufblasbaren Event-Zelt und zwei Eventsheltern ausgestattet hat

Die abendliche Open Stage im Kletterwald Wetzlar – Live Musik mal draußen

Wir danken außerdem:

  • allen Bands und Musiker, die abends
  • Björn und Björn von „The Valemarkers“
  • der Band „Softly Ice Cream“
  • Kai-Uwe und Kollegen von No Maam
  • Kimberley, die den Auftakt auf der Bühne gemacht hat
  • Jana Gebauer aus Gambach
  • Anna Mercedes aus Herborn
  • allen Besuchern, die abends auf der Open Stage waren

Der Pizza-Ofen für Draußen aus dem Video: